Info
Bilder
Getränke
Programm
Impressum
Historisches
Kauf Dir Was
Wohnzimmermusik

 


Die kleinste schönste Bar Nürnbergs

Weißgerbergasse 31
90403 Nürnberg

 


Was ist die Mata Hari Bar?

Ein Urgestein der Nürnberger Bar- und Kneipenszene!
Seit 1994 unaufgeregt und geerdet, trotzdem immer zeitgemäß und stets auf der Höhe, Authentisch, ehrlich und ohne Schnickschnack trotzen wir dem digitalen Zeitalter.

Die Bar: Verdammt klein. Wirklich klein! Rustikal, sauber und gut überschaubar. Gut belüftet. Helle und saubere Toiletten.

Atmosphäre: Locker und entspannt. Aufgrund der “größe” der Bar sehr kuschelig und kommunikativ.

Getränke: Große Auswahl von Bier und Wein über Cocktails und Longdrinks, bis hin zu jeder Menge Whisky und anderen Spirituosen.

Musik: Gitarrenlastig. 60's Beat, Garage, Punk, Alternative, Rockabilly, Rock'n'Roll und Metal - Keine Charts!
DJs mit Vinyl und CDs. Keine Laptop- oder Playlist-DJs! Menschen, die Spaß an ihrer Musik haben. Nichts vom Reißbrett! Lautstärke dominant, aber nicht zu laut.

Personal: Menschen, die Spaß an ihrer Arbeit haben.

Publikum: Menschen wie Du und ich zwischen 20 und 69, die einfach eine gute Zeit haben wollen. Kein sehen und gesehen werden! Keine Partygruppen! Gesunde Mischung aus Einheimischen und Auswärtigen.

*** 

Wann hat die Mata Hari Bar geöffnet?

Mata Hari Bar Nürnberg

 Geöffnet:
Mittwoch und Donnerstag 20.00 Uhr bis 2.00 Uhr oder länger
Freitag und Samstag
20.00 Uhr bis 4.00 Uhr oder länger

Geschlossen:
Sonntag, Montag, Dienstag

Trotzdem auf:
In den Feiertag reinfeiern / Veranstaltungen


***

Wo ist die Mata Hari Bar?
Plan

Weißgerbergasse Nürnberg

Die Weißgerbergasse am östlichen Rand der Altstadt ist seit vielen Jahren eine Kneipenstraße. Zwar nimmt die Kneipendichte Jahr für Jahr ab, dennoch gibt es allerlei Alternativen, denn durch die Zetrale Lage ist der gesamte Altstadtbereich fußläufig erreichbar.

*** 

Was hat das mit der Lampe auf sich?

Das ist die Mata Hari Lampe! Blickfang Imageträger und Heiligtum der Bar. Originalpreis ca. 200 DM. Zwar ist es richtig, dass uns auch schon ein Vielfaches dafür geboten wurde, aber einige Gerüchte möchten wir hier dann doch mal entschärfen:
- Nein, diese Lampe ist NICHT die Original-Lampe aus dem Film "Mata Hari"
- 1000 Euro wollte auch noch keiner dafür bezahlen!
- Diese Lampe macht nicht betrunken (es sind dann doch die Cocktails)!
Richtig ist:
- Sie ist unverkäuflich
- Anfassen, Verschieben, Ausschalten strikt verboten!
- Runterschmeißen, Kaputtmachen und dergleichen zieht einen langen qualvollen Tod des Verursachers nach sich!